Workshops: Kräuterheilkunde


1. Mir heilkräftigen Kräutern durch den Jahreskreis
                                                

>> Info-Flyer hier herunterladen
>> Hier geht’s zur Anmeldung

Heilkräuter tun nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Sie bieten tolle Möglichkeiten sich liebevoll altem Kräuterwissen zu nähern. In diesen Seminartagen erleben Sie einen ganzheitlichen Weg die Kraft der Pflanzen und Kräuter vor der „Haustür“ kennen und schätzen zu lernen. Wir verbinden uns mit der Pflanzenenergie, sammeln, verarbeiten und machen uns wertvolles altes Wissen nutzbar. In jedem der vier Workshops erwartet Sie praktisches Tun. Wir stellen je nach Kurs z. B. Salben, Öle, Tinkturen, Raumspray u.v.m. her, als Probe für zu Hause. Zusätzlich bekommen Sie schriftliche Unterlagen mit vielen Rezepten, Herstellungshinweisen, Tipps und Tricks zu den jeweiligen Tagesthemen.

Die Ausbildung:
In 4 Modulen eignen Sie sich ein breites Wissen über Kräuter und mögliche Verwendungsformen an.
Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden! (Bei Buchung einzelner Module: Eintages-Module 130€, inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Materialkosten; Infos zu allen Modulen finden Sie im Info-Flyer) 
Workshop 1: Wildkräuter in der Küche
Workshop 2: Sonnenkräuter voll Lichtkraft
Workshop 3: Hydrolate – Kräuter- und Blütenwasser selbst herstellen
Workshop 4: Wohltuendes Räuchern, mit Kräutern und Harzen

Abschluss: Am Ende eines jeden Moduls erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.
Ausbildungsdauer: 32 Unterrichtseinheiten an 4 Tagen.
Anmeldung: Anmeldeformular bitte vollständig und leserlich ausgefüllt an den Seminarhof Unterallgäu per Email schicken oder faxen.
Die Anmeldung ist verbindlich. 
Kursleitung: Ingrid Hini (Kräuterheilkunde nach Paracelsus)
Veranstaltungsort: Seminarhof Unterallgäu, Obere Hauptstr. 32a, 87754 Kammlach
Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, Hausschuhe mit fester Sohle


Workshop 1: Wildkräuter in der Küche

Das heilsame Grün der Frühlingswiesen lädt uns zum Sammeln und Verarbeiten ein. Sie lernen die entschlackende und entgiftende Wirkung von gängigen Wildkräutern kennen. Wir bereiten gemeinsam ein Wildkräutermahl zu, setzen Tinkturen an und lernen Wichtiges über die Signatur, Wirkung, Sammeln, Trocknen, Verarbeiten und Aufbewahren von Kräutern.

Workshop 2: Sonnenkräuter voll Lichtkraft
Was in diesem Jahr ausgesät wurde, steht nun in voller  Blütenpracht und wächst hin zur Reife. Alles ist voller Kraft, Vitalität und Lebendigkeit. Für viele unserer heilkräftigen Kräuter ist jetzt Erntezeit. Wir werden uns in diesem Kurs der Kraft von Sonnenkräutern widmen. Sie erfahren die Herstellung von Salben und Ölen, sowie das Binden eines schützenden Kräuterbuschen. Verbinden uns in Meditation mit dem Geist der Pflanze und ehren dankbar die Fülle des Sommers.

Workshop 3: Hydrolate – Kräuter- und Blütenwasser selbst herstellen
Sie erleben wie Sie mit herkömmlichen Küchenutensilien Pflanzen-Duftwasser herstellen können. Erfahren über deren Anwendungsmöglichkeiten, und lernen die Wirkungs-weise dieser Pflanzen / Kräuter kennen. Erleben Sie die ent-spannende Wirkung für die Seele während der Zubereitung.

Workshop 4: Wohltuendes Räuchern, mit Kräutern und Harzen
Bereits unsere Ahnen wussten um die magische Zeit des Räucherns. Die Haupträucherzeit ist der Winter. Besonders das Brauchtum des Räucherns in den 12 hl. Nächten – die Zeit der Rauhnächte zwischen den Jahren,- ist der Räucher-höhepunkt. Lernen Sie die Räucherkräuter aus der heimischen Umgebung kennen, deren Brauchtum, Anwendung und die Wirkung dieser Schutz- und Reinigungskräuter. Wir nähern uns dem Thema mit Meditation und allen Sinnen.