Workshops: Chakren


1. Durch Chakrenausgleich in Energie-Balance kommen

>> Info-Flyer hier herunterladen
>> Hier geht’s zur Anmeldung

Hier dreht sich alles um die Chakra-Lehre. Die 7 Haupt-Chakren sind Energiefelder in unserem Körper. Sie sind entlang der Wirbelsäule vom Ende des Steißbeins bis zum Mittelpunkt des Scheidels angeordnet. Jedes  Chakra steht für sich: für bestimmte Themen, Aufgaben, Schwingungen/Töne, Elemente, Sinne, Organe, Drüsen und Farben in unserem Leben. Sie sind ein Spiegelbild unseres Be-wußt-sein-s. Je besser der Zustand unserer Chakren ist, umso freier kann die Lebensenergie durch unseren Körper und unser Leben fließen, wir kommen in unsere EnergieBalance.
Die Chakren-Lehre bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten auf dem persönlichen und spirituellen Weg der Selbsterkenntnis. Sie vermittelt ein zutiefst menschliches Verständnis für die Zusammenhänge des Lebens und der Sinnhaftigkeit von Herausforderungen. Den Sieben Hauptchakren werden:

  • Farben
  • Sinne
  • Nervengeflechte          
  • Drüsen     
  • Organsysteme        
  • Erfahrungsebenen

zugeordnet.
Wir können die Ursachen für Probleme und belastende Verhaltensweisen erkennen und schaffen durch den Chakrenausgleich eine Aktivierung  und Stärkung unserer Selbstregulationkräfte , kommen in EnergieBalance und finden einen neuen Zugang zu uns selbst. Die Chakren dienen uns hierbei als Navigationssystem durch unsere Lebensthemen, die meist hinderlich und belastend für uns sind.    Die meisten dieser Themen entstehen in unserer frühen Kindheit oder bereits in den Monaten vor unserer Geburt. Wie wir die Welt damals wahrgenommen haben und welche Überzeugungen wir über uns und unsere Umwelt abgespeichert haben, kann uns auch heute noch massiv prägen. Die meisten unserer Verhaltensweisen sind als Reaktion und Schutzmaßnahme aus dieser Zeit entstanden. Hierbei kann uns die Chakra Lehre behilflich sein. Lerne die Qualitäten und die Sprache des jeweiligen Chakras kennen. Erkenne Störungen, durchschaue die Mechanismen die zu Blockierungen und Krankheit  etc. geführt haben können,  um somit dein volles Potenzial des Chakras zu entfalten und  in deine EnergieBalance zu kommen.

Die Workshops:
In diesen 7 Workshops widmen wir uns intensiv jedem einzelnen Chakra und  begeben uns auf eine spannende Forschungsreise. „Eine Reise durch die 7 Hauptchakren beginnt und somit eine Reise in und mit uns selbst“.
Diese Workshopreihe zur Chakren-Lehre ist sowohl für Einsteiger als auch für Kenner, die ihr Wissen vertiefen möchten geeignet. In den jeweiligen Workshops lernen Sie das jeweilige Chakra kennen und erfahren über seinen Hintergrund und die Bedeutung für Körper, Geist und Seele sowie welche Lebensthemen mit dem jeweiligen Chakra in Zusammenhang stehen. In der Praxis erlernen Sie in Einzel- und Gruppenübungen Techniken zum Chakrenausgleich, Meditationen und vieles mehr.

Workshop 1: Das Wurzelchakra – Mutter Erde und meine Wurzeln
Workshop 2: Das Sakralchakra – Ballast und Gefühle
Workshop 3: Das Solar Plexus Chakra – Selbstwert und Selbstzweifel 
Workshop 4: Das Herzchakra – Liebe und Beziehung
Workshop 5: Das Halschakra – Kommunikation und Talente
Workshop 6: Das Stirnchakra – Illusion oder Durchblick
Workshop 7: Das Kronenchakra – Meine Richtung im Leben

Elemente jedes einzelnen Workshops:
Theorie:
    Einstieg in die Chakren Lehre/ Grundlagen
   – Theoretisches Grundwissen des jeweiligen Chakras, mit Zuordnung von Lage, Themen, Aufgabe, Farbe, Organe, Drüsen, Element, Sinn, Ton
   – Sprache der Farben und ihre Bedeutung im jeweiligen Chakra

Praxis in Einzel- und Gruppenarbeit:
   – Das jeweilige Chakra erleben- erfühlen- harmonisieren
   – Selbsterfahrung mit dem Chakra
   – Auflösen von Blockaden im jeweiligen Chakra
   – Harmonisierung des Chakras
   – Meditation, Mantra, Mutras
   – Körperübungen
   – uvm. 

Abschluss: Am Ende eines jeden Moduls erhalten Sie ein Teilnahmebestätigung
Ausbildungsdauer: 56 Unterrichtseinheiten an 7 Tagen. Jedes der 7 Hauptchakren wird in einem Tagesworkshop zum Thema gemacht
Anmeldung: Anmeldeformular bitte vollständig und leserlich ausgefüllt an den Seminarhof Unterallgäu per Email schicken oder faxen.
Die Anmeldung ist verbindlich. 
Kursleitung: Heike Mair (Chakrentherapeutin)
Veranstaltungsort: Seminarhof Unterallgäu, Obere Hauptstr. 32a, 87754 Kammlach
Bitte mitbringen: Hausschuhe mit fester Sohle!


Workshop 1: Das Wurzelchakra – Mutter Erde und meine Wurzeln
Das Wurzelchakra wird auch als Basis Chakra bezeichnet. Es gibt uns im Leben und unserem Körper Stabilität und eine starke Grundlage.

Workshop 2: Das Sakralchakra – Ballast und Gefühle
Das Sakral- oder Sexualchakra wird auch als Gefühls Chakra bezeichnet. Es gibt uns Lebendigkeit, Freude, Vitalkraft und eine erfüllte Sexualität.

Workshop 3: Das Solar Plexus Chakra – Selbstwert und Selbstzweifel
Das Solarplexus Chakra wird auch das Chakra der Werte, Freiheit und Macht bezeichnet. Es verleiht uns die Fähigkeit klare Entscheidungen
zu treffen und dafür die Verantwortung zu übernehmen.

Workshop 4: Das Herzchakra – Liebe und Beziehung
Das Herzchakra wird auch das Chakra der Liebe und der Heilung bezeichnet. Es verleiht uns die Fähigkeit erfüllende Beziehungen zu uns
und allem zu leben.

Workshop 5: Das Halschakra – Kommunikation und Talente
Das Halschakra wird auch das Kommunikations  Chakra genannt. Es verleiht uns die Fähigkeit Wahrheit auszusprechen, uns auszudrücken und
unsere Talente/Kreativität zu leben.

Workshop 6: Das Stirnchakra – Illusion oder Durchblick
Das Stirnchakra wird auch das dritte Auge genannt. Es verleiht uns die Fähigkeit hinter die Dinge des Lebens zu schauen und den Sinn
des Lebens zu erkennen.

Workshop 7: Das Kronenchakra – Meine Richtung im Leben 
Das Kronenchakra wird auch Scheitel Chakra genannt. Es gibt uns Klarheit, in welche Richtung wir unser Leben lenken. Wir spüren, dass wir
ein Teil vom großen Ganzen/ Einheit sind.