Seminare: Heilmagnetismus 


1. Heilmagnetismus – Das Urheilmittel – Mit deinen Händen heilen

>> Info-Flyer hier herunterladen
>> Hier geht’s zur Anmeldung

Ein uraltes, fundamentales Anliegen der Menschheit ist es, Krankheiten zu heilen und Schmerzen zu lindern, wobei die menschliche Hand bei einer Behandlung sicher die ursprünglichste Form von Heilung darstellt. Insofern kann der Heilmagnetismus als das Urheilmittel der Menschheit bezeichnet werden. Franz Anton Messmer(1734-1815) ist der Wiederentdecker des Heilmagnetismus und daher wird er  auch „Mesmerismus“ genannt. Samuel Hahnemann nutzte ebenfalls diese ordnende Kraft, zusätzlich- neben homöopathischen Verordnungen. Er schreibt(Organon der Heilkunst, 6.Aufl.,§288): „Der Mesmerismus oder Magnetismus, ein wundersames, unschätzbares, dem Menschen verliehenes Geschenk Gottes, eine Heilkraft, mittels dessen durch den kräftigen Willen eines gutmeinenden Menschen auf einen Kranken durch Berührung und selbst ohne dieselbe, ja selbst in einiger Entfernung, die Lebenskraft des Gesunden in einen Menschen dynamisch einströmt.“

Was ist das Besondere am Heilmagnetismus? Er ist insofern herausragend, weil die Handhabung durch Handauflegen und gezielte magnetische Striche leicht verständlich und schnell erlernbar ist. Durch die Anwendung des Heilmagnetismus kommt es zu einer (Neu)Ordnung und Ausrichtung der magnetischen Felder des  Körpers. Die Energie kann freier fließen, andere therapeutische Verordnungen fallen auf fruchtbaren Boden und ein geordnetes Terrain, es kann die Selbstregulationskräfte anregen und unterstützen.

Das Tages-Seminar vermittelt ein einfaches Behandlungskonzept mit Hilfe des Heilmagnetismus. Es ist in der Praxis sofort einsetzbar und für Laien und Therapeuten gleichermaßen geeignet. Vorkenntnisse sind keine erforderlich! In diesem Seminar mache ich den Teilnehmern nach theoretischer Einführung mittels einfacher Experimente ihre innewohnende heilmagnetische Kraft bewusst und führe sie in die praktische Anwendung ein. Es üben jeweils zwei bis drei  Personen in gegenseitiger Behandlung, so dass jeder Teilnehmer in den Genuss einer vollständigen Behandlung kommen wird. Allein diese Tatsache ist bereits eine wunderbare und tiefgreifende Erfahrung. Das Seminar dient ausschließlich der praktischen Umsetzung. Mit den im Buch detailliert beschriebenen Behandlungsabläufen haben die Teilnehmer die Sicherheit, die Behandlungen dann auch nach dem Seminar erfolgreich und nutzbringend selbständig anwenden zu können. Grundlage für das Seminar ist das Buch von Johanna Arnold:“ Mit deinen Händen heilen-Heilmagnetische Ordnungstherapie in Theorie und Praxis“. Wenn möglich vor dem Seminar lesen und mitbringen.

Abschluss: Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten Sie ein Zertifikat
Anmeldung: Anmeldeformular bitte vollständig und leserlich ausgefüllt an den Seminarhof Unterallgäu per Email schicken oder faxen.
Die Anmeldung ist verbindlich. 
Kursleitung: Heike Mair (Seminarleiterin für HMO; Chakrentherapeutin)
Veranstaltungsort: Seminarhof Unterallgäu, Obere Hauptstr. 32a, 87754 Kammlach
Sonstige Hinweise: Die bewusst sehr niedrig gehaltene Höchstteilnehmerzahl ermöglicht ein sehr intensives und effektives Arbeiten.
Kaffee/Tee und kalte Getränke sowie ein Mittagessen und kleiner Snack sind in den Kosten mit inbegriffen.
Bitte mitbringen: Buch Johanna Arnold:“Mit deinen Händen heilen – Heilmagnetische Ordnungstherapie in Theorie und Praxis“,
Hausschuhe mit fester Sohle!